Infrarotheizung: Behagliche Wärme durch moderne Heiztechnik

Infrarotstrahler sind eine besonders energieeffiziente Lösung für jeden Haushalt. Dabei handelt es sich bei den Strahlen um elektromagnetische Wellen, die für Menschen nicht sichtbar, aber spürbar sind und liegen in einem schmalen Wellenlängenband. Dadurch können verschiedene Gesunfheitsgefahren für Leib und Seele ausgeschlossen werden. Die Wärmestrahlung wirkt dabei ähnlich wie die Sonnenstrahlung, denn herkömmliche Heizungen erwärmen die Luft, während Infrarotheizungen auf feste und flüssige angestrahlte Flächen Einfluss nehmen. So werden alle Körper im Raum zuverlässig gleichmäßig erwärmt.

Infrarotheizungen bieten zahlreiche Vorteile

Durch die direkte Erwärmung des Körpers bieten Infrarotheizungen eine Behaglichkeit, die Sie mit herkömmlichen Heizungen nicht erreichen können. Für ein optimales Wohlfühlen reicht dabei schon eine geringe Strahlung aus, was wiederum die Energieeffizienz erhöht. Zudem entstehen bei dieser Heizmethode keine Luftverwirbelungen und somit auch kein Zug, was sich besonders vorteilhaft auf kälteempfindliche Personen auswirkt. Ein weiterer Vorteil liegt in der geringen Staubbelastung, weswegen Infrarotstrahler auch für Allergiker geeignet sind.

 

  • Heizkosten: Durch die Inbetriebnahme bzw. die Umstellung auf eine Infrarotheizung fallen lediglich Stromkosten an. So können Sie Ihr Budget für die Nebenkosten effizient entlasten, da der Einsatz insbesondere in wenig genutzten Räumen sehr wirtschaftlich und sparsam verläuft. Sie zahlen dadurch lediglich den Bedarf an Heizwärme, die durch Infrarotstrahler besonders zuverlässig erzeugt wird.
  • Langlebigkeit: Mit dem Kauf einer qualitativen Infrarotheizung erwerben Sie ein robustes und störungsunanfälliges Produkt, an dem Sie lange Freude haben werden. Zudem ist die Technik sehr wartungsarm und muss im Gegensatz zu komplexen Heizsystemen nicht regelmäßig kontrolliert werden. Auch in Sachen Verschleißteile sind Infrarotheizsysteme sehr langlebig und somit kostengünstig.
  • Schimmelvorbeugung: Schimmel in Gebäuden ist nicht nur ärgerlich, sondern auch ein hohes Gesundheitsrisiko. Dieser tritt vermehrt bei falscher Lüftung oder Heizung auf und ist bei einem einmaligen Befall in der regel nicht mehr so schnell loszuwerden. Eine effektive Vorbeugung bieten daher Infrarotheizsysteme: Diese schaffen ein gleichbleibend trockenes Raumklima und halten Schimmel und Feuchtigkeit auf dauer fern.
  • Anschaffungskosten: Die Infrarotheizung ist die vergleichsweise günstigere Anschaffung zur herkömmlichen Variante. Je nach Bedarf und räumlichen Verhältnissen Ihrer Wohnung können Sie dabei zwischen verschiedenen Produkten in vielen Preislagen wählen. Ein grundsätzlicher Vorteil der Infrarotheizsysteme ist die unaufwendige Installation, für die kein Fachpersonal notwendig ist, da zur Inbetriebnahme lediglich eine Steckdose benötigt wird.

Die wesentliche Voraussetzung für eine sachgemäße Nutzung und Funktion der Infrarotstrahler liegt insbesondere in der Dimensionierung, die den baulichen Gegebenheiten Ihrer Wohnung angepasst werden muss. Darum sollten Sie sich unbedingt über Ihre persönlichen Wärmeverhältnisse im Klaren sein, da nur so die Größe und Menge der benötigten Infrarotheizungen ermittelt werden kann.

Worauf sollte ich beim Kauf einer Infrarotheizung achten?

Im Grunde sind Infrarotheizungen sowohl pflegeleicht, als auch einfach in der Bedienung und Anwendung. Doch auch hier kommt es beim Kauf insbesondere auf qualitative Unterschiede an. Eine Heizung sollte Ihr ständiger Begleiter durch das ganze Jahr sein, daher sollten Sie sich auch unabhängig vom Preis für Qualitätsware entscheiden. Bezüglich Ihrer persönlichen Wohnsituation sollten Sie sich daher unbedingt von Fachpersonal beraten lassen, welches Modell bzw. Heizsystem für Sie in Frage kommt.

Hochwertige Geräte haben in der Regel eingebaute Sicherheitsthermostate, die Sie zufällig vor Brandfällen und Beschädigungen schützen. Insbesondere Fernostware ist in dieser Hinsicht meistens schlecht verbaut oder erfüllt nicht die gängigen DIN Normen oder gesetzlichen Vorschriften, daher raten wir Ihnen unbedingt zum Kauf in einem professionellen Fachhandel. Hier erhalten Sie auch viele Ratschläge zum Einbau und können Garantiefälle unkompliziert abwickeln. Bei Qualitätsprodukten von rennomierten Herstellern erhalten Sie zudem oft Halterungen und auch leicht verständliche Montageanleitungen.

Setzen Sie daher auf eine professionelle und moderne Lösung für ein effizientes und energiesparendes Heizen in Ihrem Zuhause. Allein durch das besondere Wärmegefühl, das Infrarotstrahler vermitteln, erleben Sie in der kalten Jahreszeit eine behagliche Wärme, die Ihnen ein ganz neues Erlebnis bietet.